Sony UBP-X800M2 Sweetspot Audio Edition

Jetzt NEU!

Sony UBP-X800M2 Sweetspot Audio Edition!
Referenz HDMI Ton und Spitzenklasse Bild, dank aufwändiger Modifikation.
Der Sony X800 stellt unserer Meinung nach den aktuell am Markt erhältlichen Player mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis dar.
Zu Marktpreisen um 350,- Euro für das Seriengerät erhält man im Gegensatz zur Konkurrenz einen bereits ab Werk hervorragenden, super soliden Aufbau, ein High-end Laufwerk, sowie die beste Bedienung. Der Player reagiert blitzschnell auf Befehle und Abstürze sind ihm ebenso fremd, wie Laufwerksdefekte.
Zwei Jahre Lang war er deshalb unsere Nummer 1, in der Sweetspot Audio Edition.
Nun haben wir uns dem neuesten Ableger aus Sonys UHD Player Regal gewidmet und ihm High-end Tugenden antrainiert.
Positiv erwähnen möchten wir vorab, daß Sony bereits ab Werk nicht, wie so oft beim Nachfolger, Einsparmaßnahmen ergriffen hat, sondern ganz im Gegenteil, sogar sinnvoll verbessert hat. So gibt es beim neuen X800M2 serienmäßig ein zusätzliches Gehäuseblech zur effektiven Abschirmung des empfindlichen Mainboards gegen Störstrahlungen des Schaltnetzteils. Das bietet in dieser Klasse kein zweiter Player am Markt und verdient ein grosses Lob!

Was macht den Sweetspot Audio X800M2 besonders, was macht ihn besser, als das Seriengerät?

Wir gingen wie immer systematisch vor und zerlegten das komplette Gerät.

Zu allererst fielen die serienmäßigen, ultra-primitiven Gerätefüsse in Form von hauchdünnen Klebepads auf.
Ein Player, der klanglich und bildtechnisch soviel Potential mitbringt, sollte einen vernünftigen, rutschfesten und soliden Stand haben. Also haben wir dem Player unsere Sweetspot Audio Gerätefüsse Modifikation verpasst und ihn mit edelsten, aus dem Vollen gefrästen Aluminium Gerätefüssen ausgestattet. Der Player steht nun wie ein Tresor, ohne zu kippeln und vollkommen rutschfest.
Ausserdem bringen die Gerätefüsse eine grosse Masse mit und können so signalschädigende Resonanzen besser aufnehmen und ableiten, bzw. absorbieren.

Anschließend haben wir uns um die komplette Stromversorgung gekümmert. Insgesamt 12 Änderungen wurden am Netzteil vorgenommen. Standard Bauteile mussten Referenz High-end Bauteilen weichen. Der billige und schaltverzerrungsstarke Brückengleichrichter (0,44 Euro) wurde gegen weltbeste High-end Ultra fast Soft Recovery Dioden von Vishay ausgetauscht. Insgesamt wurden 6 Dioden gegen Referenz Varianten getauscht.
Ausserdem musste der billige Standard 82uf450v Elko einem speziell für High-end Audio Anwendungen konzipierten 150uf450v Nichicon LKX weichen. Der durchschnittliche 220uf35v Elko wurde gegen eine ultraschnelle und verlustarme Panasonic Low ESR Variante ausgetauscht. Sekundärseitig wurde die Kapazität von 3300uf auf gewaltige 6600uf erhöht, bei gleichzeitig erheblich besserem Rausch- und Verlustverhalten. Zur Krönung wurden zusätzlich ultraschnelle WIMA Folien parallel geschaltet.

Auf dem Mainboard wurden die serienmäßigen, sehr verlustbehafteten 100uf16v SMD Elkos (ESR von 1,14 Ohm!) gegen High-end Panasonic Low ESRs (0,08 Ohm!) getauscht. Der Standard 470uf6,3v SMD Elko wurde gegen eine ebenfalls um Längen bessere Panasonic Variante mit 680uf Kapazität ausgetauscht.

Sowohl auf dem Mainboard, als auch dem Netzteil wurden Maßnahmen zur besseren Masseableitung getroffen.

Zu guter Letzt wurde Netz Eingangsseitig ein Mantelstromfilter eingesetzt, um Störungen zu reduzieren.

Alle Maßnahmen zusammen bewirken eine Performance Steigerung in Bild und Ton. Durch die Rauschärmere Spannungsversorgung können Laufwerk, Mainboard und die empfindlichen Chips besser arbeiten.
Der Ton wirkt im Vergleich stressfreier, im Hintergrund schwärzer, ruhiger und natürlicher. Im ersten Moment könnte man meinen, der Player spiele langsamer oder träger, jedoch fällt bei längerem Hören auf, das die Musik und der Film einfach mehr Fluss haben, Instrumente schwingen länger aus, bis hin zur Unhörbarkeit, alles wirkt weniger abgehackt und digital.
Im Bild machen sich die Maßnahmen in einer besseren Reinheit bemerkbar, speziell in sehr dunklen Szenen fällt auf, daß weniger Artefakte entstehen und das Geschehen weniger verrauscht ist. Bei kurzen Bewegungen zieht das Bild weniger nach, es bleibt über weite Strecken stabiler, als beim Seriengerät. Verantwortlich hierfür zeichnet ebenfalls die rauschärmere, stabilere Spannungsversorgung.

Der Sweetspot Audio X800M2 ist unsere neue Referenz unter 700,- Euro und kommt mit zwei Jahren Garantie aus unserem Hause.
Aufgrund der Eingriffe sind jegliche Gewährleistungs- und Garantie-Ansprüche gegenüber Sony erloschen!

 

Preis Sony UBP-X800M2 Neugerät

inkl. Sweetspot Audio Premium Modifikation:

EUR 685,- Euro (inkl. 19% MwSt.)

 

Preis Sweetspot Audio Premium Modifikation

bei angeliefertem Gerät:

EUR 385,- Euro (inkl. 19% MwSt.)

 

Gerne nehmen wir Ihr HiFi/AV-Gerät zu einem fairen Preis in Zahlung. Schreiben Sie uns einfach diesbezüglich an!